Herzlich Willkommen

bei den Aktiven Aphasikern Unterfranken.

Ab 2019 werden wir vorerst keine Veranstaltungen  durchführen, vielmehr  werden diese von den regionalen Selbsthilfegruppen dezentral geplant.  Für Verbesserungsvorschläge wäre ich dankbar.

Die Selbsthilfegruppe wurde bis einschließlich 2017 gefördert durch den Bezirk Unterfranken, das ZBFS aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern („Runder Tisch“).

Kontakt:
Bisher: Bernhard Riedmann (Gruppenleitung). Bernhard Riedmann ist im Frühjahr 2017 überraschend verstorben. Anfragen sind derzeit an  mich, Klaus Stich, Tel. 0931/80919881 zu richten.

Ich weise darauf hin, dass alle Angaben, insbesondere aber die Daten zu Veranstaltungen, zwar mit bestem Wissen gemacht werden, aber nicht verbindlich sind, wie bei einem professionellen Anbieter. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Letzte Aktualisierung dieser Homepage (durch Klaus Stich):  12.11.2018